Marco Burmeister

  private Homepage



Linux - Dateien / Verzeichnisse kopieren mit TAR

Um Dateien und Verzeichnisse inkl. Berechtigungen zu kopieren, kann das Programm RAR verwendet werden.

Die Seite ist in die folgenden Bereiche eingeteilt:




top TAR Daten kopieren

Beschreibung

Mit dem Programm TAR können Archive erstellt und entpackt werden. Das Programm kann aber auch genutzt werden, um Daten ohne Erstellung einer Archiv-Datei direkt umzukopieren.
Dabei werden dann auch die Berechtigungen erhalten.
Damit kann dann auf Linux auch ein Umzug von Daten von einem Laufwerk / Mount Point auf ein(en) anderes/anderen vorgenommen werden. Hier könnte auch ein move-Kommando verwendet werden. Bei diesem würden aber die Daten auch vom Original entfernt.

Syntax


(Anmerkung: \ = Zeilenumbruch)

cd [Quell-Verzeichnis mit komplettem Pfad]
tar cpf - . | (cd [Zielverzeichnis mit komplettem Pfad] ; tar xpf - )

cd [Quell-Verzeichnis mit komplettem Pfad]
tar cpf - . | \
(cd [Zielverzeichnis mit komplettem Pfad]; tar xpf - )

Beispiel


(Anmerkung: \ = Zeilenumbruch)

cd /Daten/dokumente
tar cpf - . | (cd /Daten_neu/dokumente ; tar xpf - )

cd /Daten/dokumente
tar cpf - . | (cd /Daten_neu/dokumente ; tar xpf - )

Hinweis:
Für die Richtigkeit der Daten übernehme ich keine Gewähr!



top Links zum Thema RAR

Hinweis:
Für den Inhalt von Internet-Seiten, auf die von dieser Seite verwiesen wird, übernehme ich keine Verantwortung!